Einrichtungen mit Frauenspezifischen Wohnplätzen
in Schleswig-Holstein:


STADT NEUMÜNSTER:

 

1) WG Alemannenstraße  
  Name und Anschrift der Einrichtung: Brücke Schleswig-Holstein
WG Alemannenstraße
Schützenstraße 44
24534 Neumünster

  Ansprechpartnerin: Rebecca Isemer, Astrid Oltmanns.

  Träger der Einrichtung: Brücke Schleswig-Holstein gGmbH.

  Zielgruppe: Psychisch erkrankte Frauen.

  Betreuungsumfang: teilstationär.
  Anzahl der Plätze: 25

  Davon frauenspezifisch: 8
  Wohnraum für Frauen: Reine Fraueneinrichtung

  Betreuung durch: Ausschließlich Frauen.

  Darstellung des frauenspezif. Angebots:
Das Angebot richtet sich an psychisch erkrankte volljährige Frauen, die wesentlich seelisch behindert oder aufgrund ihrer Erkrankung auf eine Betreuung und Unterbringung in einer teilstationären Einrichtung im Rahmen der Eingliederungshilfe angewiesen sind.
Wir bieten betreutes Wohnen in einer Wohngruppe mit acht Plätzen an. Die Frauen leben weitgehend eigenständig und selbstverantwortlich. Hilfe und Unterstützung wird nur in notwendigen und gewünschten Bereichen gegeben. Die Betreuung umfasst Einzelgespräche, Gruppengespräche und -angebote, regelmäßige Freizeitangebote, Kurz- und Krisenkontakte, sowie Rufbereitschaft.


  Link zur Einrichtung: www.bruecke-sh.de

 

                 

zuletzt aktualisiert: 1.12.2010